20181031_104933_edited.jpg

Slow.Design.Projekte

 

Arbeitswelten

02_Foto 02_AP Sauer.jpg

Landshut

Medizin, die von Herzen kommt.
Besonders sensible Bereiche in der Medizin bringen besondere Anforderungen mit sich. Menschen mit Herzthematik haben oft Existenzielles erlebt. In Räumen,

die Vertrauen stärken, lässt es sich

entspannter und besser zuhören.

Ein wirksamer Faktor, die Mediziner bei Ihrer engagierten Arbeit zu unterstützen.

02_Foto 03_AP ÄH.jpg

Ärztehaus

Bad Endorf

Medizin von Mensch zu Mensch.
Ein zentraler Satz, den sich die Ärztehaus-Gemeinschaft sogar hat patentieren lassen. Dieses in Deutschland einmalige Pilot-Projekt fast aller Ärzte einer kleinen ländlichen Stadt brachte diese unter das gemeinsame Dach eines ehemaligen Hotels. Fließende räumliche Strukturen mit Atmosphäre heben die fachübergreifende und persönliche Medizin hervor.

02_Foto%2004_01_AP%20Integra_edited.jpg

Integra - Komplementärmedizin

CH - Schiers

Das Naturell dieses Schweizer Teams inspirierte zu regionalem Material: Arve, die astreich schön ist. Almviehfelle, die eine Bank im Empfangsbereich sinnlich erfahrbar machen. Ein Tisch für frische Wiesenblumen. Die Wandgestaltung mit gemahlenen Steinen aus einer nahen Klamm. Das warme weiche Licht der Berge. All diese Elemente spiegeln die Liebe zu Land und Leuten wider.

02_Foto 05_SH Betterlife.jpg

Betterlife

Leverkusen

Der Ableger der größten Reformhaus-gesellschaft in Deutschland eröffnet in Leverkusen die erste Filiale. Die frische Linie will auch junge Menschen erreichen. Menschen, die sich um Work-Life-Balance, gesunde Ernährung und Entschleunigung kümmern. Fachverkäuferinnen beraten hier ausgezeichnet. Die Ladenräume versetzen in eine Zeit zurück, in der diese gute Beratung noch selbstverständlich war.

02_Foto 06_Optik Blaase_korr_3.jpg

Optik Blaase

Rosenheim

Wir reden viel und sehen zu wenig.
Diese ganzheitlich arbeitende Optikerin und Optometristin geht über das normale Sehen hinaus. Ein ruhiges entschleunigtes Umfeld erzählt von dieser zugewandten Betrachtung unserer Augen. Nordisches Flair wie in den Weiten Schwedens zeigt sich in Farben und Licht, Formen und Bildern. Und überträgt sich ganz nebenbei auf alle Verweilenden.

02_Foto 07_ÄH Gabriele.jpg

Kindermedizin

Bad Endorf

Kleine Menschen ganz groß.
Ein Teilbereich der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis versorgt auch die Kinder in besonderer Art und Weise. Behutsamkeit und Aufgehobensein wie Zuhause ist für die kleinen Menschen elementar. Das nordische Flair spiegelt auch die Vorliebe dieser Medizinerin wider, die regelmäßig im Norden auftankt und durchatmet.

02_Foto 08_AP Winje.jpg

Hausärztliche - und Chiropraxis

Trostberg

Zwei Mediziner, zwei unterschiedliche Fachrichtungen. Die Überarbeitung der Grundrisse in der Planungsphase des Generalunternehmers öffnete Räume und schenkte eine klare und großzügige Grundstruktur. Möbeldesign, Material- und Farbkonzept, Lichtplanung unterstützen mit Ruhe und Weichheit. Damit alle Menschen entspannt konzentriert entweder ankommen oder arbeiten können.

Hausärztliche Praxis

Eiselfing

Eine alteingeführte kleinteilige hausärztliche Praxis wurde von einem jungen Arzt nach über 30 Jahren mit allem Drum und Dran übernommen. Offene frische Arbeitskonzepte verbunden mit neuer Medizin sollten sich auch räumlich wiederfinden. Also wurden Teile der Praxis mitsamt der Technik entkernt und komplett neu strukturiert und gestaltet. Das sandfarbene natürliche Raumkonzept schenkt dabei unaufgeregte ruhige und wohlige Räume.

IMG_3194_edited.jpg

Reformhaus Bacher

Hannover

Das größte Reformhaus in Deutschland wurde modernisiert. Das stärkste Argument der Ladeninhaber sind biologische Produkte und Heilmittel kombiniert mit exzellenter Beratung. Eine hochwertige Präsentation und urbane Elemente wie Korbflechtearbeiten und Möbel aus dem Kolonialwarenbereich lassen die Kunden langsamer werden. So entsteht mitten in der Großstadt ein wohlsames ruhiges Zeitfenster.

Wohn-Befinden

Wassermühle Prisser

Lüchow-Dannenberg

Antike Atmosphäre trifft Moderne.
Eine wunderschöne denkmalgeschützte Wassermühle wollte vom Sohn der alten Müllerin und seiner Frau in eine neue Zeit geführt werden. Es fanden sich mehrere Gebäude, ein Mühlteich und jede Menge Land. Der Getreidespeicher wurde die private Wohnung, im Mahlgang finden Galerien und Hochzeiten statt und nebenbei gibt es noch einen Bed & Breakfast-Betrieb für stille Genießer.

Wohnhaus

Rosenheim

Junge Familie & Low-Budget.
Diese lebendige Familie reiste viel und wollte offen und möglichst geräumig leben. Das kleine Budget setzte äußerlich zwar enge Grenzen, doch großzügige, tiefgezogene Fenster ermöglichten weite Blicke in die grüne Umgebung. Und hohe Räume schenkten die nötige Kopffreiheit. Dieses kleine behagliche Haus ist Lebensmittelpunkt vieler schöner Begegnungen geworden.

02_Foto 14_WH Sauer.jpg
004%20WO_edited.jpg

Wassermühle Prisser

Lüchow-Dannenberg

Antike Atmosphäre trifft Moderne.
Eine wunderschöne denkmalgeschützte Wassermühle wollte vom Sohn der alten Müllerin und seiner Frau in eine neue Zeit geführt werden. Es fanden sich mehrere Gebäude, ein Mühlteich und jede Menge Land. Der Getreidespeicher wurde die private Wohnung, im Mahlgang finden Galerien und Hochzeiten statt und nebenbei gibt es noch einen Bed & Breakfast-Betrieb für stille Genießer.

02_Foto 12_WH Sauer.jpg

Wohnhaus

Vilsbiburg

Neues Leben für ein altes Schulhaus.
Für acht Menschen sollte hier generationenübergreifend ein gemütliches Zuhause entstehen. Eine stimmige, klare Struktur wurde durch große verbindende Türelemente in altem Flair hergestellt. Die komplette Technik wurde erneuert. Weiches Licht und samtige Farben, schwedische Wandbilder und gebürstete Lehmwände, Stoffe und maßgefertigte Schreinermöbel erzählen von Ankommen und Verweilen.

02_Foto 13_WH Bartrina.jpg

Wohnhaus

Rosenheim

Junge Familie & Low-Budget.
Diese lebendige Familie reiste viel und wollte offen und möglichst geräumig leben. Das kleine Budget setzte äußerlich zwar enge Grenzen, doch großzügige, tiefgezogene Fenster ermöglichten weite Blicke in die grüne Umgebung. Und hohe Räume schenkten die nötige Kopffreiheit. Dieses kleine behagliche Haus ist Lebensmittelpunkt vieler schöner Begegnungen geworden.